Wie kann man ein Make-Up aufhellen?



wer kennt das nicht, man steht bei Douglas vor dem Spiegel probiert das Make-Up am Kinnrand.
Und es sieht alles perfekt aus. Nicht zu hell, nicht zu dunkel.
 Einfach unwiderstehlich siehst du aus.!

Na klar wie wäre es anders, wenn uns 1000 Watt Leuchten über den Kopf hängen


.


Wie gelingt mir das Aufhellen mit der Hilfe von Alterra?

  • Ich öffne die Make-Up Flasche, was in der Pumpe noch drin ist, pumpen wir noch rein.
  • Wir geben paar Tropfen in die Make-Up Flasche rein, es darf natürlich nicht zu viel zugegeben werde, da es sich zu viel aufhellt und seinen Ton ändern kann.
  • Für alle die keine Make-Up Flasche besitzen, eignet sich die nächste Methode am besten.


Die nächste Möglichkeit ist immer vom Auftragen das Make-Up mischen.
Auf den Handrücken bei jeder Benutzung mischen.



Wie gelingt mir das Aufhellen mit einer Creme?

Mit einer Creme mischen, die Creme sollte das Zinkoxid beinhalten zb. Cicalfate von Avene .
Der Nachteil kann sein, dass wir fast von eine BB Creme dann reden, und die Haltbarkeit des Make-Up ist ebenso beansprucht.
Jedoch die Methode sieht erstaunlich gut im Winter!



Liebe Grüße
Karolina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen